Die Dr. F.X. Mayr-Kur

Jôska Fiedermutz ist auch Buchautor.
Das Buch ist im Verlag Videel OHG erschienen:
Die Dr. F.X. Mayr-Kur - Entschlackung-Entgiftung-Darmreinigung
Der Darm - das Gesundheitszentrum des menschlichen Körpers. 
ISBN
9783833460203

Hier bestellen Sie das Buch bei ''amazon.de''.

Jôska Fiedermutz, Jahrgang 1952, zeigte schon während der Schulzeit große Aufmerksamkeit und großes Interesse für biologische Zusammenhänge und Vorgänge der Natur.

Stetiges Bemühen und intensives Lernen schafften die Voraussetzungen und die Basis für Aufgaben der naturgemäßen Erfahrungsheilkunde. Nach einer umfassenden Ausbildung an einer Heilpraktiker-Fachschule erhielt er die Zulassung als Heilpraktiker. Danach erfolgte eine längere Assistentenzeit bei erfahrenen Kollegen.

Im Jahr 1981 eröffnete er seine Naturheilpraxis für biologische Therapie in Mainz. Später erfolgte eine sehr umfassende Ausbildung zum Dr. F.X. Mayr-Therapeuten.

Seine therapeutischen Schwerpunkte sind heute Regenerationskuren nach Dr. F.X. Mayr, die begleitende Colon-Hydro-Therapie und die H.O.T.-Therapie nach Prof. Dr. Wehrli.
Der Autor Jôska Fiedermutz erklärt besonders dem Laien in klaren Worten den Zusammenhang zwischen falschem, zu vielem Essen, der Darmträgheit und somit der Selbstvergiftung aus dem Darm.
Bis sich bei den Menschen chronische Krankheiten entwickeln, vergehen oftmals viele Jahre oder Jahrzehnte. Dadurch wird die Ursache vieler chronischer Erkrankungen oft nicht mehr mit einem trägen und damit kranken Darm in Verbindung gebracht.
Die meisten Menschen essen zu viel, zu oft, zu spät, zu fett, zu süß, zu den falschen Tageszeiten und sie kauen nicht gründlich genug. Ärger, Frust, Streit oder Enttäuschungen führen so oft zu unbewußtem, ständigen Essen. Damit begehen sie im Prinzip mit Messer und Gabel Selbstmord auf Raten.
Die Regenerationskur nach Dr. F.X. Mayr ist der erste Schritt zur Darmsanierung, Entgiftung des Körpers und Regeneration der Organsysteme.
Durch das nun erlernte gute Kauen und Einspeicheln der vollwertigen Nahrung in Verbindung mit den richtigen Essenszeiten und den entsprechenden Abständen zu den Mahlzeiten wird der Gesundheitszustand nicht nur erhalten, sondern die körperliche und seelische Verfassung spürbar besser.

Wer heute keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird bald sehr viel Zeit für seine Krankheit haben müssen.

Zurück zur Praxis