Die Neue F.X. MAYR-KUR

Die Neue F.X. Mayr-Kur

q
Die normale klassische F.X. MAYR-Kur mit Brötchen und Milch wird bei uns neuerdings nur noch bei Diabetikern mit starkem Übergewicht durchgeführt, mit dem Übergang zur "Milden Ableitungsdiät".

q In der neuen Form der F.X. MAYR-Kur wird eine vielseitige und abwechslungsreiche Ernährungsform zusammen gestellt. Als Beispiele werden aufgeführt:

q Frühstück:
1-2 Scheiben Grahambrot gut getrocknet uns bissfest, dünn.
Butteraufstrich mit hauchdünnen Scheiben von Ziegengouda oder Schafsbrie.
Bei sehr dünnen Patienten darf es auch Quark mit kleinen Bananenstückchen sein.

q Mittagessen
Pellkartoffeln und Quark, gewürzt mit etwas Salz und Pfeffer.
Zu den Pellkartoffeln ist etwas Olivenöl oder Leinöl erlaubt.

q Abendessen
Gemüsesuppen: Möhren - Spinat - Tomaten ohne Schalen - Zuccini - Kartoffeln. (Nur eine Gemüsesuppe verwenden)
Dazu kleine bissfeste Dinkelbrötchen (gut kauen und einspeicheln).

q Diese Auflistungen der Speisen werden bei uns individuell zusammengestellt und alle drei Tage verändert angepasst.
Allgemeines kontinuierliches Wohlbefinden ist die Folge und die Neue F.X. MAYR-Kur gewährleistet eine gute körperliche und psychische Verfassung der Patienten.
Auch Vitalstoffe - Vitamine - Mineralstoffe und Spurenelemente werden individuell begleitend eingesetzt.

q Der Ablauf der Neuen F.X. MAYR-Kur bleibt selbstverständlich vollends erhalten.

q Gründliche Erstuntersuchung:
Individuelle Festlegung der Speisepläne.
10 X manuelle Bauchbehandlung nach Dr. F.X. Mayr.
10 X W.S. Massagen inklusive Halswirbelsäule und Schulterpartien.
6 X Colon-Hydrotherapien.
Bei starken psychischen Belastungen bieten wir noch zusätzlich individuelle Infusionsprogramme und Hypnosetherapien nach Milton Erickson an.
 
Zurück zu den Leistungen